luneale cup menstruelle bio organic

Kann man eine Bio-Menstruationstasse kaufen?

Sie suchen nach einer Bio-Menstruationstasse, und Sie haben Recht: Auch wenn es eine Umstellung bedeutet, genauso wie für ein Produkt, das sowohl für Ihren Körper als auch für den Planeten gesund ist.

Ja, aber siehe da, eine Bio-Menstruationstasse gibt es nicht!

Zertifiziert werden können nur „Bio“-Produkte aus kontrolliert biologischem Anbau .
Allerdings stammt das Silikon des Bechers aus Kieselerde (= Sand), und es gibt keinen organischen Sand (da es zum Beispiel kein organisches Wasser gibt ...)
Bio kann also keine Menstruationstasse sein.

Sobald wir das gesagt haben,

Es gibt immer noch einen Grund, warum Sie nach Informationen über Bio-Menstruationstassen gesucht haben, oder?

Du möchtest eine Menstruationstasse mit einer gesunden Zusammensetzung?

Es gibt medizinische TPE-Becher (aus Erdöl) oder medizinisches Silikon (aus Sand).

Bitte beachten Sie, dass nicht alle medizinischen Silikone gleich sind: Bestehen Sie immer auf platinkatalysiertem medizinischem Silikon.

Bevorzugen Sie auch Menstruationstassen ohne Farbstoffe (es ist nicht wirklich nützlich und fügt Risiken hinzu), ohne Silber-Nanopartikel oder andere Zusätze.

Willst du eine gut produzierte Tasse?

Für Menstruationstassen gibt es keine wirklichen Vorschriften, obwohl der Staat sich langsam dafür zu interessieren beginnt (und das ist gut so!)

Wir empfehlen Ihnen, sich für eine in Frankreich oder zumindest in Europa hergestellte Menstruationstasse zu entscheiden. Unsere Fabriken verfügen über Herstellungsprozesse und fortschrittliche Standards, sei es in Bezug auf Sicherheit, Herstellungsprozess oder ökologische und soziale Auswirkungen. Seien Sie jedoch vorsichtig, denn Made in France ist manchmal ein etwas verzerrter Begriff.

Und dann ist der CO2-Fußabdruck beim Transport einer Tasse von Frankreich nach Frankreich noch geringer!

Also, bereit für den Pokal?

← Älterer Post Neuerer Post →

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Vos produits préférés