comment bien placer cup menstruelle

Setzen Sie die Menstruationstasse richtig auf.

Das Tragen einer Menstruationstasse verändert das Leben. Das Versprechen ist einfach: kein Auslaufen und keine Empfindungen, plus all die anderen Vorteile für die Gesundheit und den Planeten.
Aber damit es effektiv und perfekt bequem ist, gibt es ein paar Tricks, um es zu positionieren. Es ist eine helfende Hand zu nehmen, aber einmal genommen, geben mehr als 9 von 10 Frauen Einweg-Damenbinden auf.

Finden Sie die perfekte Platzierung für Ihre Menstruationstasse.

Die Höhe, in der die Menstruationstasse getragen werden sollte, ist von Person zu Person abhängig von der Anatomie, dem Tonus des Damms und den Bewegungen.

Tatsächlich ist die häufigste Position, dass der Boden der Menstruationstasse auf einem Dreieck ruht, das aus der Vorderseite des Schambeins und den Seiten der Beckenmuskeln besteht. Es ist daher ziemlich niedrig, etwa 1 Fingerknöchel vom Eingang zur Vagina entfernt und viel niedriger als ein Tampon , der häufig mit dem Gebärmutterhals in Kontakt kommt.

Bei einer Menstruationstasse mit Stiel kann das zu Problemen führen:

  • wenn es auf diesem Dreieck ruht, kommt die Stange oft heraus, wenn Sie sich hinsetzen und bestimmte Bewegungen machen. Aus diesem Grund schneiden die meisten Benutzer es ab, wodurch eine gerade Kante entsteht, die störend sein kann (besonders im Fall eines Dammschnitts).
  • Viele platzieren ihre Tasse höher, um nicht vom Stiel gestört zu werden, aber dies kann zu Undichtigkeiten führen, wenn sie hinter dem Gebärmutterhals oder im Fornix positioniert ist (das Diagramm ist unten).

Dies ist einer der Gründe, warum La Cup Luneale viel bequemer ist, da das Obermaterial durch das MoonPad ersetzt wird: Es kann an seinem „natürlichen“ Ort ruhen, ohne Verletzungen oder Beschwerden zu riskieren.

Es kann aber auch wieder höher gehen, denn jeder Mensch ist anders. Da die Vagina in jedem Fall zwischen 8 und 10 cm hoch ist, wird die Tasse daher maximal 5 cm vom Eingang der Vagina entfernt sein. Wenn es hochgegangen ist, keine Panik: Drücken Sie einfach ein wenig mit dem Damm und es wird nach unten gehen, um wieder zugänglich zu werden.

Kurz gesagt, die richtige Tragehöhe ist die, bei der man sie komplett vergisst.

richtige Platzierung der Menstruationstasse

← Älterer Post Neuerer Post →

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Vos produits préférés