inserer correctement cup menstruelle luneale

Wie führe ich eine Menstruationstasse einfach ein?

Das Einsetzen der Menstruationstasse ist ein wesentlicher Schritt, der viele Fragen aufwirft: Wie geht man damit um? Wie positioniere ich es gut? Wie kann ich sicher sein, dass es auf der richtigen Höhe positioniert ist? Wie können wir sicher sein, dass es richtig eingesetzt wird und keine Lecks auftreten?

Diese Fragen sind berechtigt und sicher ist, dass ein wenig Zeit für Anpassung und Training notwendig ist. Aber mit unserer Beratung sollte alles gut werden.

Wenn Sie jemals eine Menstruationstasse einer anderen Marke verwendet haben.

Wer eine lange Geschichte mit klassischen Menstruationstassen hat und auf La Cup Luneale umsteigt, denkt, dass er auf die Eingewöhnungszeit verzichten kann, denn zwischen 2 traditionellen Tassen mit Stiel ist die Bedienung oft recht ähnlich.

Aber der Luneale Cup funktioniert anders als andere Cups.

Zum Beispiel kann es sich entsprechend der Anatomie abflachen, während es straff bleibt. Verwirrend, wenn Sie wissen, dass traditionelle Menstruationstassen vollständig entfaltet werden müssen, um wasserdicht zu sein (manchmal drücken sie zu stark auf die Wände der Vagina ...). So oft haben wir Fragen zum teilweisen Einsatz des Cup Luneale.

Die Antwort ist einfach: Wenn es sich selbst einschaltet, auch wenn es abgeflacht ist, ist alles in Ordnung. Es liegt an der Tasse, sich Ihrer Anatomie anzupassen, nicht umgekehrt.

Wenn Sie also zu den langjährigen Schröpfern gehören, kann es für Sie noch schwieriger sein als für einen Anfänger, weil Sie um- und umlernen müssen.

Aber andererseits lohnt es sich, denn viele Frauen, die von anderen Marken auf den Luneale Cup umgestiegen sind, berichten uns, dass sie an Komfort gewonnen haben und weniger Auslaufen haben!

Wenn Sie neu in der Menstruationstasse sind.

Es dauert im Allgemeinen zwischen 1 und 3 Anpassungszyklen, um eine Menstruationstasse unbesorgt zu handhaben. Es ist normal, aber man muss es wissen und durchhalten. Nach dieser Lernzeit verzichten mehr als 9 von 10 Frauen endgültig auf den periodischen Einmalschutz. Es lohnt sich also, oder?

Probieren Sie Ihre Menstruationstasse außerhalb Ihrer Periode aus.

Im Gegensatz zu Tampons trocknet die Menstruationstasse die Schleimhäute nicht aus: Daher ist es möglich, sie auch außerhalb der Menstruation auszuprobieren.

Auf diese Weise können Sie sich mit den verschiedenen Falten vertraut machen und in einem ruhigeren Kontext als am 1. Tag Ihrer Periode diejenige finden, die zu Ihnen passt. Auf diese Weise kennen Sie bereits bei der Ankunft die grundlegenden Handgriffe, die zu Ihrer Anatomie passen.

Nützliche Klarstellung: Außerhalb der Menstruation kann die Vagina weniger geschmiert sein als während, was den Test weniger einfach machen kann. Die Lösung besteht darin, die Tasse entweder mit Wasser zu befeuchten oder außen etwas Intimgleitmittel auf Wasserbasis oder Bio-Kokosöl aufzutragen.

Verdoppeln Sie die Tasse mit einem externen Schutz.

Da die Hauptangst das Auslaufen betrifft und du dir noch nicht sicher bist, wie deine Tasse richtig sitzt, empfehlen wir dir, während des ersten Zyklus ein Handtuch, eine Slipeinlage oder einen Menstruationsslip zu tragen, um dich zu beruhigen. .

Auf diese Weise werden Sie schnell feststellen, dass es kein Problem gibt.

Mach es dir bequem.

Für das erste Mal empfehlen wir, die Tests entspannt zu Hause durchzuführen. Die ideale Position zum Einführen der Menstruationstasse ist mit rundem Rücken und Becken nach vorne. Diese Position erreicht man sehr leicht auf der Toilette, in der Dusche/Badewanne mit dem Fuß auf dem Rand oder in der Hocke. Nehmen Sie sich Zeit, um die für Sie passende Stelle zu finden.

Falten Sie Ihre Tasse und setzen Sie sie ein.

Wir empfehlen 2 bewährte Methoden, aber Sie können sie auch kombinieren oder Ihre eigene erfinden. Es mag technisch klingen, es zu lesen, aber innerhalb weniger Tempi benötigen Sie weniger als 5 Sekunden, um Ihre Tasse aufzubauen.

Methode 1: Einsetzen in 2 Schritten

1/ Falten Sie Ihre Tasse in C

Mondbecher c-fach

2 / Setzen Sie nur den oberen Teil der Menstruationstasse ein und lassen Sie die Falte los: Die Tasse beginnt sich zu entfalten.

3 / Schrauben Sie die Tasse mit dem MoonPad in Richtung Vaginalboden (bei einer Menstruationstasse mit Stiel ist es etwas komplizierter). Diese Drehbewegung sorgt dafür, dass der Ring gut entfaltet wird, so dass der Becher gut abgedichtet wird. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es sich nicht dreht, können Sie gleichzeitig mit dem Damm ein wenig drücken, als ob Sie es aufblasen wollten.

Methode 2: Das klassische Einsetzen

1/ Falten Sie Ihre Tasse im Punchdown

faltet Punchdown-Cup luneale Insertion

2 / Setzen Sie die gesamte Tasse ein

3 / Schrauben Sie den Becher mit dem MoonPad fest. Diese Drehbewegung sorgt dafür, dass der Ring gut entfaltet wird, so dass der Becher gut abgedichtet wird. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es sich nicht dreht, können Sie gleichzeitig mit dem Damm ein wenig drücken, als ob Sie es aufblasen wollten.

← Älterer Post Neuerer Post →

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Vos produits préférés

 
 
 
La Mousse Luneale-nettoyant intime bio et nettoyage cup menstruelle-packshot
 
L'infusion BIO Luneale - infusion pour les règles et le SPM